SanDisk Extreme Portable SSD externe Festplatte Test

SanDisk, ein Unternehmen das man ursprünglich als Hersteller für Flash-Speicherkarten kennen gelernt hat, bringt mit der SanDisk Extreme Portable SSD eine hervorragende externe SSD auf den Markt. Dank USB 3.1 werden Datenübertragungsraten von bis zu 550 MB/s erreicht. Damit schlägt die SanDisk Extreme Portable SSD sogar unseren Testsieger Samsung T5 SSD. Angeboten wird die Extreme Portable genau wie die T5 mit 250 GB, 500 GB, 1 TB und 2 TB Speicherplatz. Dank dem USB-C Anschluss ist diese SanDisk SSD auch Mac-Kompatibel.

Die SanDisk Extreme macht dem Namenszusatz Porable alle Ehre. Mit einer Größe von 2,5 Zoll ist sie sehr handlich und liegt dank dem gummierten Softtouch-Gehäuse gut in der Hand. Dank IP55-Schutz übersteht die Extreme Portable auch Regen- und Spritzwasser, sowie Staub und auslaufende Flüssigkeiten. Zusätzlich soll die SSD stoß- und erschütterungsfrei sein und ist somit die perfekte externe SSD für einen Outdoor-Einsatz.

Dank super Übertragungsraten und hervorragenden Outdoor-Qualitäten ist die SanDisk Extreme Portable eine klare Kaufempfehlung. Lediglich die fehlenden Datenschutzmöglichkeiten im Vergleich zur Samsung T5 hindern uns daran die Extreme Portable zu unserem Testsieger zu erklären.

ModellSanDisk Extreme Portable
AnschlussUSB 3.1
Lesgeschwindigkeit550 MB/s
Schreibgeschwindigkeit550 MB/s
erhältliche Kapazitäten250 GB, 500 GB, 1 TB, 2 TB
Mac kompatibelJa

SanDisk Extreme Portable SSD

9.3

Geschwindigkeit

9.6/10

Grösse

9.2/10

Preis-Leistung

9.0/10

Pros

  • Modernste Standards
  • IP55-Schutz

1 Trackback / Pingback

  1. SanDisk Extreme PRO Portable SSD Festplatte | Externe SSD Test

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*